Modellbauwerkstatt "Stadtoasen"

Die Aufagbenstellung lautete:
Für einen Monat steht deine „Oase“ an einem Platz in der Stadt, wo man normalerweise nicht spielen kann - du gestaltest deine „Oase“.
Nachdem die Kinder am Stadtplan den Standort Ihrer Oase festgelegt hatten, bauten sie in vorbereiteten Bauschuttcontaineren mit Naturmaterialien ihre Oase.
Deutlich wurde der Wunsch nach mehr Natur in der Stadt, nach haptischen Qualitäten aber auch konkreten Nutzungsangeboten, wie Klettern, Spielhäusern oder Sitzplätzen/ Treffpunkten.
Evtl. gelingt es , im kommenden Jahr temporär einige Oasen mit Kindern zu verwirklichen.

Wir bedanken und herzlich bei den Kindern die intensiv an der Modellbauwerkstatt teilgenommen haben und geduldig unsere Fragen zu den Modellen beantwortet haben!
Wie versprochen, könnt ihr ein Poster mit euren Modellen herunterladen und zuhause ausdrucken:



Erkundung von Freiflächen in der Altstadt-Ost

Mit kleinen Expertengruppen wurden Freiflächen in der Altstadt untersucht.
Die Angebote und Spielmöglichkeiten wurden einhgehend geprüft und bewertet. Zudem wurden zahlreiche Spielmöglichkeiten und Qualitäten abseits der eigentichen Spielplätze entdeckt.
Diese Bestandserhebungen geben erste Aufschlüsse für den geplanten Rosenheimer Kinderstadtplan.